Walkingfloor gebraucht

Suchfilter setzen, um relevante Ergebnisse zu erhalten.

€ 33.900,- (€ 40.341,- Bruttopreis)
EZ  12/2015
42.000 kg
D-88512 mengen /B 311 am bodensee - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 42.000 kg, 3 Achsen, ABS
€ 35.800,- (€ 42.602,- Bruttopreis)
EZ  7/2015
36.000 kg
D-49456 Bakum - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen, ABS
€ 20.900,- (€ 24.244,- Bruttopreis)
EZ  6/2012
D-98547 Viernau - Gebraucht, 3 Achsen, ABS
 
€ 38.900,- (€ 46.291,- Bruttopreis)
EZ  6/2017
38.000 kg
D-49610 Quakenbrück - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 38.000 kg, 3 Achsen, ABS
Preis auf Anfrage
EZ  2/2021
39.000 kg
D-93437 Furth im Wald - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 39.000 kg, 3 Achsen, ABS
 
Preis auf Anfrage
EZ  4/2021
39.000 kg
D-67240 Bobenheim - Roxheim - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 39.000 kg, 3 Achsen, ABS
 
€ 8.800,- (€ 10.472,- Bruttopreis)
EZ  5/2003
36.000 kg
D-24145 Kiel - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen, ABS
 
€ 17.500,- (€ 20.825,- Bruttopreis)
EZ  4/2011
36.000 kg
D-32469 Petershagen - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen, ABS
 
€ 8.900,- (€ 10.591,- Bruttopreis)
EZ  1/2005
35.000 kg
D-77694 Kehl - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 35.000 kg, 3 Achsen, ABS
€ 59.990,- (€ 71.388,- Bruttopreis)
38.000 kg
D-35104 Lichtenfels - Neu, zul. Gesamtgewicht: 38.000 kg, 3 Achsen, ABS
€ 18.700,- (€ 21.692,- Bruttopreis)
EZ  11/2011
D-98547 Viernau - Gebraucht, 3 Achsen, ABS
 
€ 46.900,- (€ 55.811,- Bruttopreis)
EZ  9/2019
36.000 kg
D-49610 Quakenbrück - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen, ABS
€ 39.900,- (€ 47.481,- Bruttopreis)
EZ  5/2018
39.000 kg
D-63791 Karlstein - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 39.000 kg, 3 Achsen, ABS
 
€ 35.400,- (€ 42.126,- Bruttopreis)
EZ  12/2014
36.000 kg
D-49456 Bakum - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen, ABS
€ 55.500,- (€ 66.045,- Bruttopreis)
EZ  2/2021
36.000 kg
D-74592 Kirchberg - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen
€ 53.500,- (€ 63.665,- Bruttopreis)
EZ  9/2020
36.000 kg
D-74592 Kirchberg - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen
€ 55.500,- (€ 66.045,- Bruttopreis)
EZ  3/2021
36.000 kg
D-74592 Kirchberg - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen
€ 25.000,- (€ 29.750,- Bruttopreis)
EZ  9/2016
35.000 kg
D-19230 Hagenow - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 35.000 kg, 3 Achsen, ABS
 
€ 35.800,- (€ 42.602,- Bruttopreis)
EZ  1/2015
36.000 kg
D-49456 Bakum - Gebraucht, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen, ABS
€ 61.900,- (€ 73.661,- Bruttopreis)
36.000 kg
D-32469 Petershagen - Neu, zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg, 3 Achsen, ABS
 
    Ihr Suchauftrag wurde erfolgreich angelegt. Beim Speichern Ihres E-Mail-Suchauftrags gab es leider einen Fehler. Versuchen Sie es bitte in ein paar Minuten noch einmal.
    Noch nicht das richtige gefunden? Erhalten Sie die neuesten Angebote zu Ihrer Suche einfach per E-Mail. Speichern Sie dazu Ihre Filterauswahl mit nur einem Klick.

    Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Angebote per E-Mail. Dieser Service kann jederzeit abgestellt werden.

    Bitte eine gültige E-Mail Adresse angeben

    Fehler: Recaptcha konnte nicht geladen werden.

    Bitte füllen Sie das Captcha aus und senden Sie Ihre Anfrage erneut. Danke.

    Schubböden der Walkingfloor-Auflieger automatisieren den Entladevorgang

    Logistikunternehmen setzen für den Transport von schüttfähigen Gütern in der Regel Auflieger und Anhänger mit Kipperbrücken oder Siloaufbauten ein. Als Alternative lassen sich jedoch für viele Schüttgüter auch Auflieger mit Koffer- oder Pritschen-Plane-Aufbau nutzen, die mit speziellen, beweglichen Bodenlamellen ausgestattet sind. Der Vorteil der oft Walkingfloor genannten Schubboden-Auflieger: Sie erlauben ein automatisiertes Entladen. Überdies sind Walkingfloor-Auflieger flexibel für andere Ladungsarten einsetzbar, da sich auf den Lauflamellen des Ladebodens auch lose Leichtgüter bewegen lassen. Voraussetzung für das automatische Entladen des Aufliegers mit Schubboden ist eine Sattelzugmaschine mit Hydrauliksystem, da die Bodenlamellen des Walkingfloor-Aufliegers von der Lkw-Hydraulik betrieben werden. Werden zum Entladen externe Geräte genutzt, lassen sich Schubboden-Auflieger wie herkömmliche Transportbehälter auch für schwerere Güter und Standard-Paletten einsetzen.

    Walkingfloor-Auflieger können bis zu 100 Kubikmeter Ladung aufnehmen

    In der Standardbauweise bieten Walkingfloor-Auflieger eine durchgehende Ladefläche von 13,50 Metern Länge und ein Stauvolumen von rund 80 Kubikmetern. In der Gewichtsklasse von über 40 Tonnen sind Walkingfloor-Auflieger für eine Nutzlast von über 30 Tonnen ausgelegt. Die größten Auflieger mit Schubboden werden in Leichtbauweise als Kofferaufbauten mit einem Innenvolumen von 100 Kubikmetern gebaut.

    Hersteller von Walkingfloor-Aufliegern

    Benalou (Walkingfloor-Auflieger Benalou Jumboliner u.a.); Doll (Walkingfloor-Auflieger Doll Z/210 u.a.); Fliegl (Walkingfloor-Auflieger Fliegl SDS 350 u.a.); Knapen (Walkingfloor-Auflieger Knapen CF 100 u.a.); Kraker (Walkingfloor-Auflieger Kraker KO 12-27 u.a.); Kempf (Walkingfloor-Auflieger Kempf SP 35 u.a.); Legras (Walkingfloor-Auflieger Legras DM 340 u.a.); Orthaus (Walkingfloor-Auflieger Orthaus OPS 20 u.a.); Reisch (Walkingfloor-Auflieger Reisch RSBS 34 u.a.); Schmitz Cargobull (Walkingfloor-Auflieger Schmitz Cargobull SW 24 u.a.); Stas (Walkingfloor-Auflieger Stas SZ 336 u.a.).

    Wir haben Ihre Anfrage an den Anbieter des Fahrzeuges weitergeleitet. Vielen Dank, dass Sie unseren Service genutzt haben. Leider ist beim Versand Ihrer E-Mail ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

    Jetzt Anbieter kontaktieren

     (optional)

    Datenschutz

    Fehler: Recaptcha konnte nicht geladen werden.

    Bitte füllen Sie das Captcha aus und senden Sie Ihre Anfrage erneut. Danke.