Mengele gebraucht

Suchfilter setzen, um relevante Ergebnisse zu erhalten.

€ 5.900,- (€ 7.021,- Bruttopreis)
BJ  1980
5.000 Std.
D-59399 Olfen - Gebraucht
€ 595,- (€ 708,- Bruttopreis)
BJ  1969
D-89155 Erbach - Gebraucht
€ 2.900,- (€ 3.451,- Bruttopreis)
D-82395 Obersöchering - Gebraucht
€ 5.172,- (€ 6.155,- Bruttopreis)
D-54595 Prüm - Gebraucht
 
€ 1.500,- (€ 1.785,- Bruttopreis)
BJ  1982
D-84513 Töging am Inn - Gebraucht
€ 24.900,- (€ 29.631,- Bruttopreis)
BJ  2011
D-92665 Altenstadt a.d. Waldnaab - Gebraucht, Druckluftbremse
€ 990,- (€ 1.178,- Bruttopreis)
BJ  1989
D-93413 Cham - Gebraucht
€ 10.000,- (€ 11.900,- Bruttopreis)
D-17094 Pragsdorf - Gebraucht, Druckluftbremse
 
€ 450,- (MwSt. Nicht ausweisbar)
D-83104 Schönau b. Tuntenhausen - Gebraucht
€ 17.200,- (€ 20.468,- Bruttopreis)
BJ  2007
D-04720 Großweitzschen - Gebraucht, Druckluftbremse
€ 3.319,- (€ 3.950,- Bruttopreis)
D-96052 Bamberg - Gebraucht
€ 289,- (€ 320,- Bruttopreis)
D-82418 Murnau - Gebraucht
    Ihr Suchauftrag wurde erfolgreich angelegt. Beim Speichern Ihres E-Mail-Suchauftrags gab es leider einen Fehler. Versuchen Sie es bitte in ein paar Minuten noch einmal.

    Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Angebote per E-Mail. Dieser Service kann jederzeit abgestellt werden.

    Bitte eine gültige E-Mail Adresse angeben

    Mengele Landtechnik ist auch unter dem Namen Mengele Agrartechnik bekannt. Das Unternehmen wurde bereit 1871 in Günzburg gegründet und hat seinen Sitz heute in Waldstetten. Als deutschen Unternehmen ist die Firme teil der Lely-Gruppe und gilt deshalb zur Lely Agrartechnik GmbH.

    Die Produktpalette ist besonders groß und umfasst Ladewagen, Silierwagen und Drei-Seiten-Kipper. Für eine noch bessere Unterstützung erhalten Landwirte auch Muldenkipper, Dungstreuer und Feldhäcksler von Mangele Landtechnik. Die Firma war schon vor dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich und blieb es danach immer noch. Neben dem eigenen Bau von Landmaschinen hat sich Mangele Landtechnik auch auf die Reparatur der Maschinen spezialisiert gehabt. Eine der ersten eigenen Kreationen war der Miststreuer Doppel-Trumpf. Er wurde zum erfolgreichen Produkt der Firma und verkaufte sich sehr gut. Bereits im Vorstellungsjahr 1958 konnte das Unternehmen den Umsatz verdoppeln. Bis zum Jahr 1963 wurden insgesamt 50.000 Stück dieser Modelle ausgeliefert. Danach erweitere das Unternehmen die Palette um einen Ladewagen. Auch hier gehörte Mengele Landtechnik bald zu den führenden Herstellern dieser Produkte weltweit. Preisverfall und die fehlende Nachfrage führten letztlich dazu, dass die Firma mit anderen Dienstleistern in diesem Sektor kooperieren musste.

    Wir haben Ihre Anfrage an den Anbieter des Fahrzeuges weitergeleitet. Vielen Dank, dass Sie unseren Service genutzt haben. Leider ist beim Versand Ihrer E-Mail ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

    Jetzt Anbieter kontaktieren

     (optional)